Thilo Bode

TTIP - Die Freihandelslüge

"Ab dem 9. März 2015 ist es im Handel, das neue Buch von Thilo Bode zum Freihandels­abkommen TTIP: „Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet“. Darin analysiert Thilo Bode ausführlich die möglichen Folgen des geplanten Freihandels­abkommens TTIP und kommt zu dem Fazit: TTIP muss gestoppt werden! Mit der Verabschiedung des Abkommens zwischen der Europäischen Union und den USA würde ein Regelwerk in Kraft gesetzt, das in erster Linie Konzernen nützt, während es der Mehrheit der Menschen in den USA und Europa schadet. Es ginge zu Lasten von Verbrauchern, Arbeitnehmern und vielen kleinen und mittleren Unternehmen, zu Lasten der Umwelt und – das ist der wichtigste Aspekt – zu Lasten der Souveränität der Länder, in demokratischen Prozessen darüber zu entscheiden, welche Umwelt-, Verbraucher- und Arbeitnehmerrechte sie haben wollen. Das gilt es zu verhindern." (Quelle: foodwatch.org)

Ich bin interessiert an einem open Space zu diesem Thema. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir benachrichtigen Dich, wenn ein Open Space zustande kommt. Die Angabe der PLZ ist wichtig, damit wir den optimalen Veranstaltungsort bestimmen können.